Unsere Pädagogik

Lernen fördernFreizeitpro juveFreizeit

"Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit" (KJHG §1)

Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zu befähigen, eigenverantwortlich und gemeinschaftsfähig zu leben. Als Rahmen für ihre Entwicklung bieten wir ihnen einen sicheren Ort und vertrauensvolle Beziehungen an. Durch unsere wertschätzende Haltung schaffen wir ein Klima des Angenommenseins.
Dies zeigt sich in unserem pädagogischen Selbstverständnis:

Wir bieten Kindern und Jugendlichen Erfahrungen in einer lebendigen Gemeinschaft.

Kinder und Jugendliche haben in unserer Einrichtung die Möglichkeit, Beziehungen und Freundschaften zu knüpfen und zu pflegen sowie Gemeinschaft zu erleben. Dabei üben sie soziales Verhalten ein. Sie entwickeln die Fähigkeit zur Empathie, Fairness und Respekt.
Kinder und Jugendliche lernen Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, indem sie mitbestimmen und mitgestalten.

Wir begleiten Kinder und Jugendliche auf dem Weg zu einem eigenverantwortlichen Leben.

Kinder und Jugendliche entwickeln eine eigene Persönlichkeit. Dazu gehört, dass sie ihre Stärken und Grenzen entdecken und ihre Interessen entfalten. Sie sind in der Lage, ihre Gefühle wahrzunehmen und damit umzugehen. Dadurch wächst ihr Selbstvertrauen.
Kinder und Jugendliche lernen Standpunkte zu entwickeln, ihre Meinung zu äußern, eigene Entscheidungen zu treffen und ihre Rechte in Anspruch zu nehmen. In unserer Einrichtung üben sie eigenverantwortlich zu handeln, um Selbständigkeit in Schule, Beruf und Alltag zu erlangen.

Wir begegnen einander wertschätzend.

Alle Kinder und Jugendlichen sind wertvoll und liebenswert. Wir erkennen jedes Kind und jeden Jugendlichen in seiner Einzigartigkeit an und gehen verständnisvoll auf seine Wünsche und Bedürfnisse ein. Unsere Beziehungen sind geprägt von Achtung, Anerkennung und Annahme.

Wir sind neugierig.

Alle Kinder und Jugendliche haben Stärken und Fähigkeiten. Indem wir ihnen offen und interessiert begegnen, helfen wir ihnen, ihre Ressourcen zu erkennen und zu nutzen. Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen, für ihre Probleme kreative Lösungen zu finden.

Wir handeln transparent und konsequent.

Kinder und Jugendliche brauchen ein ehrliches Gegenüber und einen verlässlichen Rahmen. Mit Geduld und Ehrlichkeit fördern wir vertrauensvolle Beziehungen. Durch klares und verlässliches Handeln geben wir den Kindern und Jugendlichen Sicherheit und Orientierung.

Wir geben jedem Tag eine neue Chance.

Kinder und Jugendliche sind fähig, ihr Verhalten zu verändern. Wir begleiten Kinder und Jugendliche in Krisen und Konflikten und geben ihnen unvoreingenommene und vorurteilsfreie Unterstützung. Unsere positive Erwartungshaltung zielt darauf ab, konstruktive Verhaltensweisen zu entdecken und zu stärken.

Unsere Ziele und Haltungen sind Grundlage und Ausrichtung für unsere pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Dies setzen wir in unserem Handeln und Denken um.