Presseberichte 2012 – 2015

KinderKinderSpielenKinder

Berichte 2015

Bitte klicken Sie auf die Texte, wenn Sie die Artikel ganz lesen möchten.

Badische Zeitung, Do, 26. November 2015
Laufen für die Spielseilbahn
ANGESPORNT DURCH DEN Wunsch, die Spielseilbahn auf dem Schulgelände wieder in Gang zu bringen, die seit zehn Jahren außer Betrieb ist, liefen die Schüler der Schule St. Fridolin Runde um Runde auf dem Sportplatz.

Südkurier, Di, 06. Oktober 2015
Aus dem Alltag junger Flüchtlinge
Film Karawane der Hoffnung gibt Einblick in die Lage von Jugendlichen, die aus Kriegs- und Krisenregionen nach Europa fliegen

Die Aktualität hat die Interkulturelle Woche, die momentan bis zum kommenden Samstag dauern, in diesem Jahr quasi überrollt. Denn gerade jetzt ist das Thema „Flüchtlinge“ in aller Munde. Und so kommt auch der Film „Karawane der Hoffnung“ von Filmemacher Jürgen Dettling aus Freiburg, gerade recht. Gezeigt wird der Film am heutigen Dienstag, um 19 Uhr im Gloria-Theater. Nach dem Film stellen sich Dieter Weisser, Leiter von „Pro Juve“, in dessen Einrichtung momentan ebenfalls minderjährige Flüchtlinge untergebracht sind, die ohne Begleitung nach Deutschland gekommen sind, Claudia Stahl vom Jugendamt, sowie der Filmemacher Jürgen Dettling, im Foyer des Gloria-Theaters, den Fragen der Zuschauer.

Badische Zeitung, Mi, 07. Oktober 2015
Die Begeisterung hat sich erhalten
Der Waldkindergarten Bad Säckingen feiert bei bestem Wetter sein zehnjähriges Bestehen.

BAD SÄCKINGEN. Bei traumhaften Herbsttemperaturen hat der Waldkindergarten Bad Säckingen sein 10-jähriges Bestehen gefeiert. Zahlreiche Besucher fanden sich auf der Waldwiese der Wurzelkinder ein, um am abwechslungsreichen Programm des Kindergartens teilzunehmen. Eine derartige Idylle bestand zum Zeitpunkt der Gründung vor zehn Jahren nicht. Die Initiative einen Waldkindergarten in Bad Säckingen zu eröffnen, kam damals von engagierten Müttern.

Badische Zeitung, Mi, 22. Juli 2015
EINE HÜTTE FÜR KINDER
FREUDE

FREUDE im Waldkindergarten in der Hasenrütte über eine neue Werkstatthütte. Gefertigt wurde sie als Abschlussprojekt des ersten Lehrjahres der Bautechniker an der Gewerbeschule Bad Säckingen.

Südkurier, Mo, 13. Juli 2015
Kreativwettbewerb zur Förderung des Nichtrauchens: Mit Comic zum Erfolg
Sieben Schüler der Schule St. Fridolin pro juve Caritas Jugendhilfe in Bad Säckingen fanden ihren ganz speziellen Weg für den Umgang mit dem Rauchen.

Die Jugendlichen im Alter zwischen zwölf und vierzehn Jahren, haben mit Unterstützung ihrer Lehrerin ein Comic, eine Fotostory gegen das Rauchen verfasst und überzeugten damit an einem Schülerwettbewerb des Landes Baden-Württemberg gegen das Rauchen.

Südkurier, Di, 30. Juni 2015
Ausgelassene Stimmung beim Sommerfest der Caritas-Jugendhilfe
Spiel und Spaß stehen in der Hasenrütte im Vordergrund. Fußballspiel zum Abschluss. Trommel- und Talentshow sowie verschiedene Spielangebote

„Köpfchen, Kraft und Kinderspaß“ – Unter diesem Motto veranstaltete die Caritas-Jugendhilfe in der Hasenrütte am Sonntag ihr jährliches Sommerfest. Bei herrlichem Sommerwetter konnten sich Kinder, Jugendliche und Eltern an einem bunten Programm erfreuen.

Badische Zeitung, Mo, 30. März 2015
Rekordbeteiligung bei der Stadtputzete
Mehr als 1200 Bad Säckinger befreiten ihre Stadt von Müll / Putzete inspirierte St.-Fridolin-Schule zu einer Kunstausstellung.

BAD SÄCKINGEN (elen/BZ). So sauber wie selten sonst dürfte Bad Säckingen zurzeit sein, nachdem am Freitag und Samstag Hunderte freiwillige Helfer bei der sogenannten Stadtputzete Abfall aus der Stadt entfernten. Schülerinnen und Schüler der St.-Fridolin-Schule in Bad Säckingen sammelten bereits am Donnerstag, da sie aus dem Müll kleine Kunstwerke bastelten, die sie am Freitag bei einer Vernissage vorstellten.

Berichte 2014

Badische Zeitung, Di, 08. Juli 2014
Zu Gast bei der Königin der Farben
Beim Sommerfest der privaten Sonderschule für Erziehungshilfe St. Fridolin in Rickenbach wurde Theater gespielt.

RICKENBACH (lux). Bunt war das Sommerfest der privaten Sonderschule für Erziehungshilfe, St. Fridolin in Rickenbach am Samstag. Neben einer großen Schar an Helfern vom Förderkreis der Schule, den fleißigen Bewirtungs-Heinzelmännchen der Volksbank Rhein Wehra, Lehrern und Schülern mischten sich auch die Flüchtlinge der benachbarten Unterkunft unter die Gäste.

Badische Zeitung, Mo, 24. März 2014
Papier ist geduldig
50 Schüler haben filigrane Kunstwerke geschaffen.

BAD SÄCKINGEN (mig). Papier ist geduldig – darum lassen sich aus dem von den Chinesen vor rund 2000 Jahren erfundenen Werkstoff fantasievolle Kunstwerke herstellen. Das bewiesen die 50 Schüler der Schule St. Fridolin, deren Ausstellung am Freitag eröffnet wurde.

Südkurier, 22. März 2014
Papier in allen Variationen
50 Schüler stellen Werke aus dem vielseitigen Material aus. Bei der Vernissage gibt es sogar eine Modenschau.

Bad Säckingen. Papier ist geduldig – und darum lassen sich unter anderem auch aus dem von den Chinesen vor rund 2000 Jahren erfundenen Werkstoff fantasievolle Kunstwerke herstellen. Das bewiesen die 50 Schüler der Schule St. Fridolin, deren aktuelle Ausstellung am Freitagvormittag eröffnet wurde.

Berichte 2013

Badische Zeitung, Sa, 14. Dezember 2013
NIKOLAUSAKTION DER MALTESER. GESCHENKE
GESCHENKE des Malteser Hilfsdiensts übergab die Stadtbeauftragte Alice Rauter bei der Caritas Jugendhilfe pro juve in Bad Säckingen an Schulleiter Simon Dobrodolac.

Badische Zeitung, 28. November 2013
Kuchen für Waisenkinder auf Philippinen verkauft
BAD SÄCKINGEN (BZ). Kinder und Lehrer der Schule St. Fridolin der Pro Juve Jugendhilfe Hochrhein haben in der Bad Säckinger Innenstadt Kuchen zugunsten der Opfer der Naturkatastrophe auf den Philippinen verkauft. Dank der großzügigen Geldspenden vieler Einwohner erbrachte diese Aktion 306,24 Euro. Das Geld wurde an das Kinderhilfswerk Unicef weitergeleitet, das sich speziell für die vielen Waisenkinder vor Ort einsetzt.

Südkurier, 28. September 2013
Stiftung St. Fridolin: Fortsetzung der Ordens-Arbeit
Waldshut-Tiengen – Stiftungen am Hochrhein: Die Stiftung St. Fridolin hat die soziale Arbeit der Schwestern vom Heiligen Kreuz Altötting übernommen. Die Ordensschwestern hatten 1850 damit begonnen, sich in Bad Säckingen um Kinder und Jugendliche zu kümmern.

Badische Zeitung, Fr, 12. Juli 2013
Den Jugendlichen eine Stimme
180 Jugendliche aus dem ganzen Land beim Caritas-Jugendforum.

BAD SÄCKINGEN. Das sechste Jugendforum des Caritasverbands in Baden-Württemberg zog am Mittwoch 180 Kinder- und Jugendliche aus Einrichtungen der Jugendhilfe nach Bad Säckingen. Unter dem Motto „Wir sprechen mit“ richtete die Pro-Juve-Caritas-Jugendhilfe Hochrhein das Treffen der jungen Leute in ihren Räumen in der Schule St. Fridolin aus.

Badische Zeitung, Sa, 06. Juli 2013
Viel Programm für das Sommerfest
Schule St. Fridolin und Haus Marienwald feiern gemeinsam.

RICKENBACH (kss). Zum Sommerfest laden die Schule für Erziehungshilfe St. Fridolin sowie das Haus Marienwald in Rickenbach morgen, Sonntag, 7. Juli, ab 11.30 bis 17 Uhr. Ausrichter des Festes ist, neben der pro-juve-Caritas-Jugendhilfe sowie den Lehrern und Schülern in erster Linie der Förderverein.

Berichte 2012

Badische Zeitung, Sa, 22. Dezember 2012
VIELE GESCHENKE
RIESIG war die Freude bei Dieter Weisser (links) dem Leiter der Caritas Jugendhilfe Pro Juve in Bad Säckingen.

Südkurier, Sa, 14. November 2012
Stolz aufs
Sportabzeichen

14 Schüler von St. Fridolin legen die Auszeichnung ab, doppelt so viele wie vergangenes Jahr. Hans Velten vom TV Bad Säckingen freut sich.

Badische Zeitung, Sa, 11. August 2012
Mit der Angelrute in der Hand hört das große Zappeln auf
Der Angelsportverein Wehr und die Pro Juve Caritas Jugendhilfe Hochrhein in Bad Säckingen haben gemeinsam ein Projekt für Jugendliche gegründet.

WEHR/BAD SÄCKINGEN. Für die einen ist Angeln pure Entspannung, für die anderen pure Langeweile. Dazwischen gibt es nicht viele Meinungen zum Angelsport. Angeln kann aber auch einen therapeutischen Ansatz haben. Der Angelsportverein Wehr hat gemeinsam mit der Pro Juve Caritas Jugendhilfe Hochrhein in Bad Säckingen eine AG für verhaltensauffällige Jungs in Leben gerufen.

Badische Zeitung, Mo, 09. Juli 2012
Die Schüler haben sich bei der Vorbereitung mächtig ins Zeug gelegt
Mit einem Tag der offenen Tür präsentierten sich das Caritas Sozialzentrum in Rickenbach und die Schule St. Fridolin der Bevölkerung.

RICKENBACH. Rechtzeitig zu Beginn des Sommerfestes mit Tag der offenen Türen im Caritas Sozialzentrum in Rickenbach und der Schule St. Fridolin (ehemaliges Kinderheim Haus Marienwald) lachte die Sonne mit den Kindern um die Wette. Zahlreiche Gäste waren teils von weither angereist, um ihre Verbundenheit mit der Schule für Erziehungshilfe zum Ausdruck zu bringen.

Badische Zeitung, Mi, 04. Juli 2012
„Wir wollen zeigen, was hier alles ist“
Die Caritas öffnet am Sonntag die Türen aller Einrichtungen in Rickenbach.

RICKENBACH (lux). Die Einrichtungen der Caritas in Rickenbach öffnen am Sonntag ab 11.30 Uhr ihre Türen. Unterstützt vom Freundeskreis der Schule St. Fridolin findet außerdem das traditionelle Sommerfest statt. Ein buntes Programm mit vielen Angeboten und leckerem Essen erwartet die Besucher.

Badische Zeitung, Di, 03. Juli 2012
Faire Spiele grenzenlos
Zwölf Teams mit 70 Spielern kickten mit beim Fußballturnier des Kinder- und Jugendhauses.

BAD SÄCKINGEN (BZ). Zwölf Teams mit mehr als 70 aktiven Spielern nahmen am Samstag beim Fußballturnier des Bad Säckinger Kinder- und Jugendhauses Altes Gefängnis auf dem Gelände der Jugendhilfeeinrichtung Pro Juve teil. An diesem dritten Spieltag im Rahmen der transkulturellen Straßenfußballliga Schweiz „bunt kickt gut“ spielten Teams beidseits des Hochrheins in drei Altersklassen. Neben sportlicher Leistung bewerteten die Teams nach dem Spiel gegenseitig ihr Fairplay-Verhalten, welches gleichberechtigt in die Gesamtwertung einfloss.

Badische Zeitung, Mi, 27. Juni 2012
Olympische Spiele, tolles Miteinander
St.-Fridolin-Schüler bewiesen ihr Können an sieben Stationen.

BAD SÄCKINGEN. So, die Olympischen Spiele 2012 sind rum. Richtig gelesen. Ja, da kommt noch was in London, aber die richtigen olympischen Spiele fanden bereits am Sonntag statt und zwar im Kinderheim St. Fridolin in Bad Säckingen. Die gesamte Götterschar war eigens vom Olymp herabgestiegen, um sich die Spiele anzuschauen. Martin Riegraf vom Caritasverband Hochrhein entzündete das olympische Feuer und eröffnete die Spiele.

Badische Zeitung, Sa, 05. Mai 2012
Nach Holz hilft jetzt die Sonne
Caritas saniert das Dach von Pro Juve und installiert darauf eine Sonnenkollektorenanlage.

BAD SÄCKINGEN. Die Caritas setzt mit ihren Einrichtungen Pro Juve und dem Hotel St. Fridolin in Bad Säckingen auf Umweltschutz. Nachdem bereits 2006 eine kohlendioxidneutrale Hackschnitzelanlage in Betrieb genommen wurde, wurde nun eine moderne Kollektoranlage installiert, die am Sonntag, im Rahmen der Woche der Sonne, mit einem Fest eingeweiht wird. Zur Finanzierung, der etwa 70 000 Euro teuren Anlage gab es unter anderem eine Spende über 10 000 Euro von der Forstbetriebsgemeinschaft Energieholz Hochrhein. Die Förderschule Pro Juve und das Hotel St. Fridolin werden künftig mit Warmwasser aus der Kollektoranlage versorgt.